:-)

Drucken und Falten > Sonnenuhr

Bauen Sie sich Ihre eigene Sonnenuhr!

Ausdrucken - Falten - Fertig!
Sonnenuhr selbstgebaut
Sonnenuhr selbstgebaut


Schritt 1
Erstellen Sie einen Bastelbogen für Ihren Wohnort.


entweder:Wählen Sie Ihren Wohnort
oder einen Ort in Ihrer Nähe:

Ort: 
Zeit:   

oder:Geben Sie die geographischen Daten für
Ihren Wohnort vor:

geo. Breite:  ° " Nord
geo. Länge:    ° " Ost
Ortsname:
Zeit:



Schritt 2
Drucken Sie die Sonnenuhr aus und schneiden Sie das überschüssige Papier weg. ausschneiden
ausschneiden


Schritt 3
Falten Sie den Zeiger der Sonnenuhr an der mittleren der drei unbeschrifteten Linien nach oben.Zeiger falten
Zeiger falten


Schritt 4
Fixieren Sie den Zeiger mit einer Büroklammer, etwas Tesafilm oder Klebstoff.Zeiger fixieren
Zeiger fixieren


Fertig!fertige Sonnenuhr
fertige Sonnenuhr


Sonnenuhr aufstellen
Stellen Sie Ihre Sonnenuhr z.B. auf eine Fensterbank. Achten Sie darauf, daß der Zeiger senkrecht steht und ungefähr Richtung Norden zeigt.

Einmalige Justierung in zwei Schritten:
  1. Drehen Sie Ihre Sonnenuhr so, daß der Schatten des Zeigers die tatsächliche Uhrzeit anzeigt.

  2. Verdrehen Sie Ihre Sonnenuhr nun so, daß die Uhrzeit des Schattens zusammen mit den Korrektur-Minuten die tatsächliche Uhrzeit ergibt.

Fixieren Sie Ihre Sonnenuhr auf der Fensterbank mit etwas Tesafilm gegen Verrutschen.
Sonnenuhr am Fenster
Sonnenuhr am Fenster


Zeit ablesen
Auf dem Bild rechts zeigt die Sonnenuhr 14:37 Uhr an. Wir haben Februar und addieren daher eine Korrektur von 14 Minuten. Es ist also 14:51 Uhr.Schatten bei 14:37 Uhr<br>+14 Minuten (Februar)<br>= 14:51 Uhr
Schatten bei 14:37 Uhr
+14 Minuten (Februar)
= 14:51 Uhr


Tips und Tricks
  • Fixieren Sie Ihre Sonnenuhr auf der Fensterbank mit etwas Tesafilm gegen Verrutschen.

  • Achten Sie darauf, daß der Zeiger ("Gnomon") immer senkrecht steht.

  • Die Korrekturwerte beziehen sich auf die Mitte des jeweiligen Monats. Bilden Sie Durchschnittswerte für den Monatsanfang.

  • Möchten Sie wissen, warum die Korrekturwerte benötigt werden?
    Lesen Sie bei Wikipedia den Artikel "Analemma".

  • Drucken Sie sich eine zweite Uhr für die Sommerzeit bzw. Winterzeit aus.

  • Ihre Sonnenuhr ist keine Atomuhr. Wenn Sie jedoch alles richtig machen, können Sie die aktuelle Zeit mit nur ein paar Minuten Abweichung ermitteln.

  • Basteln Sie eine Sonnenuhr für Ihre Verwandten und Bekannten ...


mehr ...



 nach oben
 
  
 

mjasmund.de · online seit November 1997